KükenTagebuch | Tag 17: Sandbad

Mittlerweile ist es schon Tag 17, und wir haben die Küken vorerst in 3 Gruppen aufgeteilt. Ich möchte euch einen Tagesablauf in Stichpunkten zeigen. So ein Tag beginnt um 7:00 Uhr und endet um 20:00 Uhr, und wir teilen die Arbeiten unter uns auf.

  • Futter vorbereiten
  • Küken wiegen
  • Glashaus sauber machen (Kacke eimerweise entfernen)
  • Füttern und spazieren gehen
  • Je nach Wetter wieder reinbringen oder draussen im Gehege ruhen lassen
  • Futterschalen abwaschen
  • Futter vorbereiten
  • Futter/Kräuter sammeln
  • Füttern/spazieren/Kacke wegmachen
  • Futterschalen abwaschen
  • Futter vorbereiten
  • Küken ruhen lassen
  • Unterlagen ausfüllen
  • Handtücher/Putzlappen waschen
  • Füttern/spazieren/Kacke wegmachen
  • Futterschalen abwaschen
  • Futter vorbereiten
  • Böden und Oberflächen wischen/desinfizieren
  • Je nach Fressverhalten füttern wir dann noch 2-3mal am Nachmittag, inklusive Abwasch usw.

Zwischendurch steht noch die Fütterung der 1-2 Tage alten Küken an, und es gibt immer mal ein paar Küken, die besondere Aufmersamkeit erfordern, Mineralien brauchen oder physiologische Unterstützung. Abends wird noch einmal gewogen und schon steht der nächste Tag an.

Bisher schlüpften zwischendurch auch immer neue Küken, was jetzt so langsam nachlässt. Nun brauchen wir nicht mehr so oft in den Brutraum rennen um zu sehen wie weit die Kleinen sind, sondern haben etwas Zeit um durchzuatmen. Auch, dass die Großen selbständig fressen, ist eine Erleichterung. Ach und habe ich schon erwähnt, das wir mehrere Schubkarren Kacke aus Sand und Wiese/Gehege kratzen müssen? 😹

Das könnte dich auch interessieren...