Weitere Länder

Die Situation der Grosstrappen ist in allen Ländern, in denen sie verbreitet sind, ähnlich der in Deutschland, Österreich oder Ungarn.

Vereine und Institutionen bemühen sich um den Erhalt der Art. Mit mehr oder weniger Erfolg. Industrielle Landbewirtschaftung, illegale Jagd und die Zersiedling der Landschaft sind die größten Probleme, mit denen sie zu kämpfen haben.

Ein besonders erwähnenstwertes Projekt ist sicher die Idee, Grosstrappen wieder in England ansiedeln zu wollen. Ein 45.000 Hektar großes ehemalige militärisch genutzten Geländes wurde dabei als Auswilderungsgebiet ausgewählt.

  • Auf der Internetseite der Projektgruppe – www.greatbustard.org – können Sie sich über das Projekt informieren.